Topmotors Market Report online (Deutsche Version)

Der Topmotors Market Report berichtet über den Stand des Schweizer Marktes für Elektromotoren des Jahres 2016. Diese zum ersten Mal durchgeführte Untersuchung informiert über die Anzahl und Effizienz der verkauften Elektromotoren sowie die Erfüllung der energetischen Mindestanforderungen. Zudem wurde die Verfügbarkeit der Motoren nach Effizienzklasse und die Verkaufspreise von Motoren und Frequenzumrichter (FU) untersucht.

Die Schlüsselerkenntnisse des Topmotors Market Reports 2017 sind:

  • Von den im Jahr 2016 insgesamt 173'040 in der Schweiz verkauften Elektromotoren lagen 20'158 im Geltungsbereich der gesetzlichen Mindestanforderungen (d. h. 2-, 4- und 6-polig mit einer Nennleistung von 7.5 – 375 kW). Von dieser Stückzahl wiederum erfüllten 76.1 % die gesetzlichen Mindestanforderungen (IE3 und IE4), während 0.8 % sie nicht erfüllten (IE1). Für die restlichen 23.1 % (IE2) kann keine genaue Aussage gemacht werden; es wird davon ausgegangen, dass diese zum grossen Teil die Mindestanforderungen erfüllt haben.
     
  • Motoren der höheren Effizienzklassen IE3 und IE4 sind inzwischen im Handel leicht erhältlich und können von mehreren Lieferanten in den verschiedenen Ausführungen (Nennleistung und Anzahl der Pole) innerhalb von 4 bis 6 Wochen geliefert werden.
     
  • Die Preise für Motoren der Premium-Effizienzklasse IE3 liegen 17 % über denen für die weniger effiziente IE2-Klasse. IE4-Motoren der nächsten Generation kosten 21 % mehr als IE3-Motoren.

Download